/  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Das Museum

Besucherinformation

HdGBW aktuell

Wir bedauern, dass aufgrund der gestiegenen Covid-19-Zahlen die Museen in Stuttgart bis auf Weiteres geschlossen sind. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg und seine Ausstellungen öffnen wieder, sobald es die Corona-Lage erlaubt.
Bereits gebuchte Termine für den Museumsbesuch müssen leider verfallen.

Ein breites Online-Angebot zu unseren Themen finden Sie hier:

Öffnungszeiten und Eintrittspreise des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, donnerstags bis 21 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen.
Für Kinder und Schüler ist der Eintritt frei. Erwachsene zahlen für die Dauerausstellung 5 Euro (ermäßigt 2,50 Euro), für die Sonderausstellung 5 Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Das Kombiticket kostet 8 Euro (ermäßigt 4 Euro). Familien erhalten ermäßigten Eintritt (halber Preis für Erwachsene).
Donnerstags ab 18 Uhr kann das Museum kostenlos besichtigt werden.
Die detaillierten Eintrittspreise und weitere Ermäßigungen entnehmen Sie der Preisliste.

Lage und Anreise: Das Museum an der Kulturmeile im Stuttgarter Zentrum: Konrad-Adenauer-Str. 16

Das Haus der Geschichte ist vom Stuttgarter Hauptbahnhof in etwa einer Viertelstunde zu Fuß erreichbar. Die Stadtbahnhaltestelle "Charlottenplatz" (U5, U6, U7, U12, U15, U21, U24) liegt etwa fünf Gehminuten vom Museum entfernt. Bitte beachten Sie: Wegen Bauarbeiten bei der Landesbibliothek ist der Zugang zum Haus der Geschichte bei Ausstieg an der Haltestelle "Charlottenplatz" nur noch über die Urbanstraße möglich. Die Stadtbahnhaltestelle "Staatsgalerie" (U1, U2, U9, U14) liegt ebenfalls etwa fünf Gehminuten vom Museum entfernt.

Baustellen-Leitsystem für die Kulturmeile Stuttgart

Das Parken mit dem Auto ist u.a. in den Tiefgaragen "Haus der Geschichte", "Schlossgarten" und "Staatsgalerie" möglich. Für Busse gibt es vor dem Museum eine Haltebucht.