/  / 

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Geschichtsvermittlung

Geflüchtete

Haus der Geschichte zum Kennenlernen für Geflüchtete

Sie sind neu in Baden-Württemberg und noch im Asylverfahren? Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg lädt sie zum kostenlosen Kennenlernen der Landesgeschichte ein.  

Wir laden Sie daneben herzlich ein, Führungen oder Workshops zu besuchen.

Wir bieten auch Führungen für Integrationskurse und spezielle Workshops für Sprachlernklassen (Jugendliche) an: https://www.hdgbw.de/das-museum/geschichtsvermittlung/schulen/#c1753

Information: Dr. Caroline Gritschke, Tel. 0711.212.3969; Mail: gritschke(at)hdgbw.de
Buchung: Besucherdienst, Tel. 0711.212.3989, Mail: besucherdienst(at)hdgbw.de

Weitere Angebote der Projektgruppe "inSmuseum Interkulturelle Museumsprojekte Stuttgart" für Geflüchtete in anderen Museen zum Download

Geflüchtete ukrainische Schüler*innen, die noch keinen Aufenthaltstitel haben, zahlen keine Gebühren für den Besuch von Führungen oder Workshops.